[download Best] Mädchen in ScherbenAutor Kathleen Glasgow – Schematicwiringdiagram.co

K nnte es sofort nochmal lesen, fesselnd und spannend. Inhalt Charlie ist noch l ngst nicht geheilt, als sie das Creeley Center, eine Einrichtung f r traumatisierte Jugendliche, verlassen muss Voller Angst schaut sie einer unsicheren Zukunft entgegen Zur ck zu der Mutter, die nach dem Verlust des Vaters in eine schwere Depression verfallen ist und nicht selten die Hand gegen die eigene Tochter erhoben hat, kann sie nicht Auch m chte sie nicht zur ck auf die Stra e oder gar erneut dem Mann begegnen, der sie zur Prostitution gezwungen hat.Dankbar nimmt sie ein Angebot eines guten Freundes namens Mickey an, zeitweilig in dessen Wohnung zu ziehen Diese ist weit genug von dem Ort entfernt, an dem Charlie so viel Schreckliches widerfahren ist.Bald schon muss Charlie erneut k mpfen Empathie und Mitleid scheinen au erhalb des Creeley Center verschwunden, jeder k mmert sich nur noch um sein eigenes Vorw rtskommen.Mickey ist auf Tournee, die Vermieterin setzt Charlie ein Ultimatum Zwei Wochen hat Charlie Zeit, um einen Job zu finden und sich eine eigene Wohnung zu suchen Das M dchen balanciert auf einem schmalen Grad, denn in ihrem Koffer befindet sich ihr Notfallset Alles, was es braucht, um wieder r ckf llig zu werden Ein paar Scherben, um sich zu ritzen Und dann trifft sie auf Johnny Einen jungen Mann, der so unbeschwert mit jeder flirtet Es ist ein wenig die Einsamkeit, zudem die Art, wie Johnny sie ansieht und wie er f r sie eintritt, die Charlie dazu veranlasst, alle Warnungen zu ignorieren.Schreibstil M dchen in Scherben begann f r mich mit einem gew hnungsbed rftigen Schreibstil Der aufmerksame Leser muss sich auf die permanent d stere, bedrohliche Stimmung und die wenigen Gespr che zwischen den Figuren einlassen ber die Seiten hinweg erf hrt der Leser mehr ber die Protagonistin, die von der Stra e kommt und im Gegensatz zu den anderen Patienten des Creeley Center, fast schon dankbar daf r ist, nun ein Dach ber dem Kopf zu haben und nicht dar ber nachdenken zu m ssen, dass sie vielleicht Tage lang Hunger leiden oder sich gar ihr Essen aus M lltonnen zusammensuchen muss.Als Charlie erf hrt, dass die Zahlungen f r ihren Unterhalt in der psychiatrischen Einrichtung eingestellt wurden und dass sie nunmehr zu ihrer Mutter zur ckkehren soll, ger t sie in Panik Ihre Mutter wird sie nicht bei sich aufnehmen Erneut wird sie ums berleben k mpfen m ssen.Nach und nach gewann ich Zugang zu der Geschichte und zu Charlie Mit dem Verlassen der Einrichtung beginnt ein neuer Kampf f r das M dchen Denn der einzige Freund, den sie hier drau en hat, befindet sich auf einer Tournee und wirkt unerreichbar An die beste Freundin bleiben lediglich noch ein paar Erinnerungen Charlie, die in der Klinik die stumme Sue genannt wurde, weil sie nicht in der Lage war, ber ihre Erlebnisse und Gef hle zu sprechen und die weiterhin von ihren Traumata verfolgt wird, muss lernen, sich auf andere Menschen einzulassen Sie muss lernen wieder zu sprechen Auch m chte sie auf keinen Fall wieder r ckf llig werden und zum Alkohol oder gar zu den Glasscherben greifen.Als Charlie vor einem Caf auf den smarten Johnny trifft, der mit seinem L cheln und seinen Worten jeden sofort in den Bann zieht, ist es um Charlie geschehen Johnny ist es, der zwar scharf die Luft einzieht, als er ihre Narben erblickt, der aber dennoch hinter ihr steht und ihr Schutzschild wird Doch auch Johnny tr gt eine d stere Vergangenheit mit sich Die ersten Warnungen erreichen Charlie Und so sehr Charlie auch wei , dass sie auf die Worte der anderen und auf ihr Intuition h ren sollte, so sehr sehnt sie sich jedoch auch nach jemanden an ihrer Seite.Johnny sagt an einer Stelle zu Charlie Was ich an dir so gerne mag ist, dass du nur das forderst, was du wirklich brauchst Meines Erachtens trifft diese Aussage ins Schwarze Charlie ist ein Charakter, der von seinem Umfeld nicht viel verlangt Alles was sie m chte, ist ein Dach ber dem Kopf, etwas zu Essen auf dem Tisch und vielleicht noch eine Person, die in der Lage ist, ihr Liebe zu schenken.F r mich wirkte Charlies Geschichte einerseits sehr authentisch, andererseits horizonterweiternd als Irrfahrt oder qualvoller Kampf ums berleben.Ich habe f r dieses M dchen gehofft und ich habe mich mit ihr ber die kleinen Dinge des Lebens gefreut, die f r die meisten von uns vermutlich selbstverst ndlich sind, die f r Charlie jedoch alles bedeutet haben Ich habe gehofft, dass sie irgendwann die M glichkeit findet gl cklich zu werden.Fazit M dchen in Scherben ist ein Roman der d steren Sorte Virtuos setzt Kathleen Glasgow authentische Vorg nge in u erst intensive Szenen um Bewegend, ersch tternd, aber nie selbstbemitleidend kommt die Protagonistin Charlie daher Mit dieser k mpft man als Leser einen Kampf ums berleben, f r eine bessere Zukunft und f r ein wenig Liebe und Zuneigung.Immer wieder f llt Charlie in ein d steres Loch, nicht nur einmal droht sie am Leben zu zerbrechen Ein kleiner Lichtblick hier und da ist es, der die Protagonstin und auch den Leser Hoffnung sch pfen l sst.Die Frage bleibt, ob das Leben f r Kinder wie Charlie ein Happy End parat h lt.Ich m chte diesen Roman an Leser empfehlen, die bereit sind, in die tendenziell misanthropische Geschichte eines M dchens einzutauchen, in ein Dokument des Aufbruchs, oft aber auch in eine tour de force menschlicher Grausamkeiten.Buchzitate Er zwinkert mir zu So werden Herzen gebrochen, wei t du weil jemand falschen Versprechungen glaubt Linus geht nach vorne, und nach wenigen Minuten h re ich das Schnarren von Kaffeebohnen, die gemahlen werden, dann beginnt die Luft ppig, beinahe s lich zu duften, als frischer Kaffee aufgebr ht wird. Mir f llt es schwer in Worte zu fassen wie mir die Geschichte gefallen hat Nach dem Lesen musste ich das Buch noch lange, lange sacken lassen M dchen in Scherben ist definitiv keine leichte Kost und auf die erste Seite geh rt auch eine Triggerwarnung.Die Story geht unter die Haut, die Story schockiert und die Story hat mich sehr ber hrt.Kathleen Glasgow hat einen sehr eindringlichen Schreibstil Ich habe jeden Schmerz von Charlotte nachempfunden und gesp rt Charlotte ist eine der unperferktesten Charaktere, die mir bisher in der Buchwelt begegnet ist Sie hat viele Narben davon getragen und dementsprechend so einige Ecken und Kanten Auch macht sie im Laufe der Geschichte so einige Fehler bei denen ich sie am Liebsten gesch ttelt h tte Doch das ist eben Charlotte Sie lernt aus ihren Fehlern und w chst daran Das hat sie unheimlich sympathisch gemacht.Charlottes tragische Geschichte ist mir sehr nahe gegangen und ich wollte unbedingt wissen, wo sie ihr Weg hinf hrt Durch die knapp 450 Seiten bin ich nur so geflogen und ich konnte das Buch nur schwer aus der Hand legen Noch lange nach dem Ende musste ich an Charlotte denken.Mein Fazit M dchen in Scherben hat mich tief ber hrt und noch lange nach dem Lesen sprachlos zur ck gelassen Charlotte habe ich tief ins Herz geschlossen Das Buch steckt voller Schmerz und Trauer, aber auch voller Hoffnung und Kraft. Ein eindringliches, sch nes und notwendiges Buch, das nachhallt, lange nachdem du die letzte Seite gelesen hast Nicola Yoon,New York Times Bestsellerautor von Everything, Everything Charlotte ist zerbrochen Mit nur siebzehn Jahren hat sie mehr verloren, als die meisten Menschen im Leben Mehr als ein Mensch ertragen kann Aber sie hat gelernt, wie man vergisst Wie man seinen K rper gef hllos gegen Schmerz macht Jede neue Narbe macht Charlottes Herz ein wenig h rter, doch irgendwann begreift sie, dass sie mehr ist, als die Summe ihrer Verluste und beginnt zu k mpfen Die bewegende Geschichte einer jungen Frau, die st rker als ihr Schicksal ist