Die Verschworenen: Band 2 ePUB – Schematicwiringdiagram.co

Ria und ihre Freunde sind aus den Sph ren geflohen In der Stadt unter der Stadt finden sie zwar Zuflucht, doch bald zeigt sich, dass auch hier ihr berleben gef hrdet ist W hrend Aureljo seine R ckkehr in die Sph ren vorbereitet, sucht Ria nach Jordans Chronik und findet Fragmente, die sie nicht zur G nze deuten kann Als Lichtblick erweist sich in dieser Zeit ihre Freundschaft zu Sandor, mit dem sie immer wieder kurze Ausfl ge an die Oberfl che unternimmt und dessen Zuneigung ihr t glich mehr bedeutet Doch dann wird Sandor Clanf rst in der unterirdischen Stadt, und mit einem Schlag ist alles anders Ria sieht sich gezwungen, gemeinsam mit Aureljo in die Sph ren zur ckzugehen, auch wenn diese Entscheidung sie das Leben kosten k nnte Die Bestsellerautorin Ursula Poznanski, auch bekannt durch ihre Thriller f r Erwachsene F nf und Blinde V gel , erschienen beim Wunderlich Verlag, legt mit diesem Jugendbuch Thriller den zweiten Band der Eleria Trilogie vor Die Verschworenen ist der zweite Band einer Trilogie Der Titel des ersten Bandes lautet Die Verratenen Mehr Infos zu Buch und Autorin unter www.Ursula Poznanski.de


6 thoughts on “Die Verschworenen: Band 2

  1. Mila Forster Mila Forster says:

    Teil 2 dieser Trilogie fand ich nicht ganz so gut wie Teil 1 Es geht viel um das Leben der Aussenbewohner, was teils sehr interessant, teils aber auch etwas zu ausf hrlich war.Allerdings entwickelt sich die Beziehung zwischen Ria und Sandor weiter, was sehr sch n zu lesen war.Und sp ter wurde es dann auch wieder extrem spannend Man erf hrt endlich, warum die Gruppe um Ria und ihre Freunde ermordet werden sollte.Ich h tte diese Wendung nicht vorhergesehen und fand den Grund auch ziemlich originell.Insgesamt war das Buch sehr spannend und gut durchdacht und ich freue mich auf den n chsten Teil.


  2. ebats.us Kunde ebats.us Kunde says:

    Nachdem ich den 1 Teil fertig hatte habe ich noch am selben Tag den zweiten Teil angefangen Das komplette Wochenende hin ich im 2 und teilweise 3 Teil und konnte einfach nicht genug bekommen Auch nach dem 2 Band wollte ich direkt mit dem 3 anfangen Ich bin einfach unglaublich begeistert von dieser Trilogie und sie steht mit Erebos definitiv auf Platz 1 meiner Lieblingsb chern Ich habe alle drei B nde regelrecht verschlungen und w nschte ich k nnte sie ungelesen machen Ich k nnte sie auf der Stelle direkt ein zweites Mal lesen und w re immer noch nicht gelangweilt


  3. Verena Verena says:

    Endlich mal eine Buchreihe von Frau Poznanski, die nicht abrupt und irgendwie unausgegoren endet Auch Teil 2 hat wieder Lust auf mehr gemacht, sodass ich kaum aufzuh ren wusste, so sehr fesselte mich die Geschichte um Ria, Sandor und Co..Ich habe jedes einzelne Buch verschlungen und kann diese Reihe auch f r das Publikum 25 empfehlen Harmlos ist hier n mlich nichts Wer also auf Dystopien la Panem oder Gattaca steht, kann bei dieser Reihe seinen Spa haben.


  4. sternenstaub178 sternenstaub178 says:

    Die Verschworenen ist der zweite Band der Eleria Trilogie, in dem Ria und ihre Freunde weiterhin ums berleben k mpfen m ssen Nachdem was in Band eins passiert ist finden sie Zuflucht in einer Stadt unter der Erde Gemeinsam arbeiten sie einen Plan aus allerdings m chte Ria nicht unbedingt mitkommen, wenn Aureljo und Dantorian zur Sph re Vienna 2 aufbrechen wollen Sie sucht lieber nach Jordans Chronik aber sie findet immer nur einzelne Seiten und Bruchst cke davon, die sie nicht deuten kann und auch zu Sandorn entwickelt Ria ein paar Gef hle Doch mit einem Schlag ndert sie f r Ria alles und sie begibt sich mit Aureljo und Dantorian zu Sph re Vienna 2 Die drei m ssen sich eine neue Identit t zulegen damit sie auf keinen Fall auffallen Doch das wird schwieriger als sie denkenAuch der zweite Band wird wieder aus Rias Sicht erz hlt Was ich zum einen gut finde, denn so kann man sich richtig in sie hineinversetzen und man muss sich nicht st ndig umgew hnen Allerdings h tte ich mir zwischendurch auch mal etwas Abwechslung gew nscht, da mich Ria an ein paar Stellen ein bisschen genervt hat Zum Gl ck hat sich das mit der Zeit wieder gelegt Zuerst dachte ich es kommt in diesem Band keine so richtige Spannung auf, doch das hat sich dann ebenfalls ge ndert und zum Ende hin ging dann wieder alles Schlag auf Schlag Das Ende war f r mich dann wirklich unvorhersehbar und macht gro e Lust, die Geschichte weiterzulesen Freue mich auf den letzten Teil.


  5. HANNAH HANNAH says:

    Fesselnde und lebendige Schreibweise sowie eine leichte Zug nglichkeit Poznanski fackelt nicht unn tig lange herum, sondern l sst bereits nach wenigen Seiten Spannung aufkommen Der erste Teil begeisterte mich so sehr, dass ich mir also nun nach sage und schreibe einem durchlesenen Tag und einer Nacht sofort Teil 2 kaufen musste Auch diesrer Band begeisterte mich ber die Ma en Besonders die beginnende Liebesgeschichte zwischen Sandor und Ria, welche sich ja bereits im ersten Teil andeutete, gef llt mir pers nlich sehr gut Sie dr ngt sich allerdings nicht in den Vordergrund.Mein Fazit Neben den absolut liebenswerten Charakteren, macht die Geschichte vor allem ihr unvorhersehbarer Plot aus, der mich mitr tseln und erstaunen lies Au erdem lassen sich auch einige zeitgen ssische Kritiken darin finden Umgang mit Ressourcen Verschwendung und Ausbeutung rmerer L nder , was das ganze Werk nochmal auf eine bedeutsamere Ebende stellt.


  6. Kaykay Kaykay says:

    Ich habe mittlerweile einiges an Dystopien gelesen und muss sagen, diese Trilogie ist einer meiner Favoriten Die Geschichte von Ria und ihren Freunden ist von Anfang bis Ende spannend, fesselnd und immer wieder berraschend.Die Idee hinter der Geschichte ist einfallsreich, neu und gut durchdacht Die Wahrheit kommt nach und nach ans Licht, und ist tats chlich nicht vorhersehbar So bleibt die Geschichte bis zum Schluss spannend.Ich kann es nur empfehlen sich der Reise von Ria und ihren Freunden anzuschlie en