[ read online Best ] Cinder & EllaAutor Kelly Oram – Schematicwiringdiagram.co

Nach einem schweren Autounfall hat Ella ein Jahr voller OPs und Rehas hinter sich Und nun muss sie auch noch zu ihrem Vater und dessen neuer Familie ziehen, die sie berhaupt nicht kennt Ella will nur eins ihr altes Leben zur ck Deshalb beschlie t sie, sich nach langer Zeit wieder bei ihrem Chatfreund Cinder zu melden Er ist der Einzige, der sie wirklich versteht, und obwohl sie ihn noch nie getroffen hat, ist Ella ist schon eine halbe Ewigkeit heimlich in ihn verliebt Was sie nicht wei Auch Cinder hat Gef hle f r sie Und er ist der angesagteste Schauspieler in ganz Hollywood


4 thoughts on “Cinder & Ella

  1. Pfannix Pfannix says:

    Ella kommt nach ihrem langen Krankenhausaufenthalt zu ihrem Vater und seiner Familie Sie hat viele Operationen hinter sich und k mpft immer noch mit den Folgen des Unfalls Es ist ihr neues Leben.Cinder hat lange nichts mehr von seiner Ella geh rt und denkt, dass sie tot ist Als sie sich wieder meldet ist es auch f r ihn ein Lichtstreifen am Horizont.Mein Fazit WOW Diese drei Buchstaben sagen so einfach alles ber dieses Buch Denn ich habe bis tief in die Nacht gelesen um zu wissen wie es mit Ella Cinder endet Gleich vorneweg es ist ein kleines M rchen Also nichts f r jemanden der gerne voll in der Realit t bleibt.Ella hat den Autounfall an ihrem achtzehnten Geburtstag schwerverletzt berlebt Da ihre Mutter bei diesem ums Leben kam muss sie nun zu ihrem Vater Zu diesem hat sie seit zehn Jahren kein Kontakt mehr Dementsprechend schwer f llt es Ella sich in die Familie einzuf gen.Ich pers nlich konnte die Stiefschwestern verstehen, denn die wussten bis zum Unfall nichts von Ella Die Stiefmutter Jennifer wusste aber von ihr Mal ganz ehrlich Da waren mehrere Situationen in der ich dachte Was soll denn bitte das Was seid ihr f r Erwachsene Denn wenn das mein Kind gewesen w re oder das Kind meines Partners, dann h tte ich den Kontakt nicht abrupt abgebrochen, sondern versucht f r Ella da zu sein Soviel verschwendete Jahre Man konnte Ellas Schmerz direkt f hlen Denn f r die Stiefschwestern war er der Dad , zu dem sie immer kommen konnten und der da war Ella f hlt sich wie in Fremdk rper und die Familie gibt ihr auch unbewusst das Gef hl Es war emotional aufw hlend, bewegend und absolut der Hammer wie Ellas Weg zur ck ins Leben beschrieben wurde Dass der Kampf mit ihren Verletzungen nicht leicht wird, kann jeder hier erahnen Ihr Reha Team und auch ihre Psychologin stehen ihr zur Seite Diese machen ihr Mut und versuchen Ella mit allen Mitteln zu unterst tzen.Ihr Vater und Jennifer mit den Stiefmonstern machen es nicht einfacher Aber zumindest eine der Schwestern ist bereit nicht nur die Situation der Familie zu sehen, sondern auch warum Ella im Bezug auf die neue Situation so vorsichtig ist.Cinder, alias Brian der Schauspieler, hat es auch nicht unbedingt leicht Denn die Maschinerie Hollywood ist eine Sumpfgrube Aber er lernt dazu und versucht f r sich zu k mpfen.Die Charaktere sind sehr gut beschrieben und kommen authentisch r ber Die Autorin hat einen wunderbare lebendigen, ber hrenden, emotionalen und leicht zu lesenden Schreibstil Die Figuren erwachen zum Leben und man kann nicht anders als mit zu fiebern Gerade Rob hat es mir angetan Er ist zwar nur eine Nebenperson, aber hier muss ich sagen Ich h tte ihm sein Gl ck geg nnt Aus ganzem Herzen Oft hatte ich die Szenen vor meinem inneren Auge Dieses Buch ist wieder so eines, dass man nicht vergessen kann und will Denn hier wird eine Geschichte beschrieben die man immer wieder lesen kann Bitte mehr davon Vielen Dank an die Autorin f r die wunderbaren Lesestunden


  2. THEONEJR83 THEONEJR83 says:

    Renzission enth lt m glichweise SpoilerAlso daf r das es schon unendlich viele Cinderella Geschichten gibt und ich bisher noch keine einzige davon gelesen habe , sondern nur im TV gesehen habe hat mich diese bisher am meisten ber hrt Ich hatte wenn es um Ella ging so oft trainen in den Augen und G nsehaut zum Beispiel bei dem Mobbing an der Schule, beim ersten Chat nach ber einem Jahr und soweiter , wenn es um Ihr u erers nach dem schlimmen Unfall ging Die letzten Tage konnte ich das Buch wirklich kaum zur Seite legen von habe von Sonntag Abend bis heute fast 300 Seiten gelesen da mich das Buch wirklich sehr ber hrt hatte und in seinen Bann gezogen hat Muss damit leider auch sagen es hat One Small Thing von Erin Watt was ich auch richtig richtig gut fand in den Schatten gestellt und ist bisher mein Favorisiertes Jahres Highlight Ob das Kasie West mit 5.000 Gr nde, warum ich dich liebe noch toppen kann im November bin ich mal gespannt, wird jedenfalls sehr sehr f r Kasie West Schon seltsam wenn zum ersten mal seit 5 Jahren keine Fantasy Buch unter meinen TOP Hilights sind Kann das Buch nur jedem empfehlen


  3. Buchfee - Dystopie, Fantasy und mehr Buchfee - Dystopie, Fantasy und mehr says:

    Nein, es ist kein Fantasyroman, und es ist auch keine Dystopie Ja, es ist megakitschig und sowas passiert im echten Leben einfach nicht Und ja, es ist mir verdammt noch mal egal Diese Geschichte ist soooooo sch n Eine Story wie sie sich einfach jedes M dchen im Traum schon einmal gew nscht hat Dazu kommt, dass sowohl Ella wie auch Cinder einfach megasympathische, tolle Protagonisten sind, die man einfach gern haben muss, egal welche Fehler sie machen.Was sich bei Cinder Ella f r mich sehr positiv gegen ber anderen, hnlich gestrickten Geschichten abhebt, ist, dass die beiden Protas nicht ewig aufgrund von unn tigen Missverst ndnissen umeinander herschleichen kennt glaube ich jeder sondern beide relativ direkt sind und sich nie lang anl gen oder Dinge verschweigen k nnen, und so alle Irrungen immer nach kurzer Zeit wieder aufgekl rt sind.Kelly Oram hat hier eine sehr moderne Aschenputtel Version entworfen Parallelen und Anlehnungen sind unverkennbar, aber es gibt eben auch Punkte, die anders sind, damit sie auch in unsere moderne Welt hineinpassen.Was mir auch gut gef llt ist, dass niemand einfach immer nur gut oder immer nur b se ist, sondern auch die Grauzonen gezeigt werden, und auch Charas, die erst als die B sen dastehen, durch ihre Sicht der Dinge so gezeigt werden, dass man auch f r sie Verst ndnis haben muss.Eine Geschichte, in der die Liebe und die Familie immer siegt, und das gef llt mir unglaublich gut ich hatte sogar 1,2 Mal beim Lesen was im Auge, obwohl ich bei B chern sehr sehr selten zu emotionalen Reaktionen neige.Das Buch ist jetzt schon garantiert bei meinen Higlights 2019 dabei, auch wenn das Jahr erst angefangen hat und es ein f r mich v llig untypisches Genre war.Ich ziehe den Hut, 5 Sterne f r Cinder Ella


  4. rebelllovatic_bookaholic rebelllovatic_bookaholic says:

    Hachich weiss gar nicht was ich zu diesem Buch sagen soll.au er Ich liebe es Cinder Ella von cinderandella_kellyoram ist so fantastisch und bewegen geschrieben, ich musste sogar weinen In dem Buch geht es um Ella Ella liest viel und schaut gerne Filme und rezensiert alles Durch ihrwn Blog lernt sie einen Jungen kennen mit dem Nickname Cinder Die beiden entwickeln eine tiefe Internetfreundschaft Aber an ihrem Geburtstag ereilt sie ein traumtisches Schicksal und alles ist auf einmal ganz anders. Dieses Buch wandert definitiv in meine Top10 Ich habe mit Ella mitgefiebert, mit ihr geweint und mit ihr alles durchgestanden Wer dieses Buch liest, wird es lieben 5 5