{Prime} Elanus (Hörbuch-Herunterladen): Amazon.de: Ursula Poznanski, Jens Wawrczeck, Der Hörverlag: Audible AudiobooksAutor Ursula Poznanski – Schematicwiringdiagram.co

Wieder einmal stellt die Autorin ihr gro es K nnen unter Beweis Anders kann man es an der Stelle anerkennenderweise nicht sagen Ein ber das gesamte Buch aufrechtgehaltener Spannungsbogen, sowie eine recht gute Darstellung der einzelnen Charaktere, geben dem Ganzen ein hohes Niveau Lediglich deshalb auch leider der eine Punkt Abzug der kurze Schlu teil, bzw die Aufl sung dieses Falls, haben mich doch etwas ratlos und zweifelnd zur ckgelassen Hier h tte doch etwas mehr Glaubw rdigkeit und Realit tsn he gutgetan Auch sind viele Fragen, die Handlung betreffend, welche sich w hrend des Lesens bei mir einstellten, entweder viel zu knapp, oder gleich garnicht beantwortet wurden Ja, da blieb so einiges wie in einzelnen anderen Rezensionen auch schon bemerkt auf der Strecke bzw unbeantwortet Hier h tte ich mir mehr Liebe zum Detail und eindeutig notwendige Erkl rungen gew nscht.Ansonsten von mir an dieser Stelle trotzdem eine uneingeschr nkte Leseempfehlung f r Leser fast jeden Alters. Das Buch ist unheimlich spannend geschrieben und man kann regelrecht darin versinken Frau Poznanski hat nicht umsonst Preise f r dieses Buch gewonnen Die aktuelle Thematik des Buches spricht nat rlich besonders junge Leute an und hat es sogar geschafft mein Nachhilfekind ein 11 J hriger dazu zu bringen, das Buch zu lesen Meine S hne 10 12 und ich haben die Jugendb cher dieser Autorin alle gelesen und k nnen Sie uneingeschr nkt empfehlen Spannend geschrieben lassen sie den Leser zwar hinterher schlafen, haben aber einen gewissen Suchtfaktorlach Man m chte immer weiterlesen.. Jona ist ein sehr begabter 17j hriger, den Begriff Wunderkind kennt er nur zu gut In seiner Freizeit hat er eine Drohne gebaut und eine Steuerungssoftware mit App programmiert Mit Menschen kommt er allerdings nicht so gut zurecht, er ist schnell genervt von weniger intelligenten Personen und st t ihnen schnell vor den Kopf Nun soll er in Rothenheim an einer Elite Uni studieren, mitten unter 20 22 j hrigen Studenten Gleich am ersten Tag macht er sich unbeliebt und wird auch von Linda, in die er sich verguckt hat, erniedrigt Daraufhin beschattet er diverse Personen mit der Drohne und steckt drei Leuten Drohbriefchen Ich kenne Dein Geheimnis zu So tritt er eine Lawine an Ereignissen los, er hat damit in ein Wespennest gestochen Quasi durch Zufall deckt er dann eine Verschw rung auf.Mehr will ich zum Inhalt nicht sagen Das Buch ist unheimlich spannend geschrieben, st ndig passiert etwas Neues und man kann super mitr tseln, was genau in Rothenheim geschehen ist Immer wieder tauchen kleine Hinweise auf, gekonnt versteckt, so dass sich das Puzzle f r mich erst ganz am Ende zusammen setzen lie.Poznanskis Stil ist locker und gut zu lesen Jona als Figur hat mir gut gefallen Am Anfang war er ziemlich nervig, aber im Laufe der Geschichte hat er sich gut entwickelt, auch mithilfe seiner Freunde.Ich finde es schon heftig, was man mit ein paar Beobachtungen und anonymen Briefchen so alles ausl sen und auch aufdecken kann.F r mich ein tolles, spannendes Buch Nur zu empfehlen Dieses Buch ist ein Genuss von Anfang bis Ende Die Erz hlkunst von Ursula Poznanski erstaunt und verbl fft mich jedes Mal wieder auf s Neue Ihr Schreibstil list sich immer absolut fl ssig und kurzweilig, was u erst angenehm ist.Sie schafft es den Leser ohne gro e Umwege direkt in Geschehen zu versetzen und auch am Ball zu halten Die Spannung existiert von der ersten Seite an und steigert sich kontinuierlich bis zum Finale.Die Geschichte an sich ist nicht zu gro angelegt und ufert nicht zu weit aus, sondern die Handlung bleibt in einem gut berschaubaren Rahmen, was den Lesefluss erleichtert Die Charaktere des Buches sind allesamt greifbar und wie immer angemessen ausgearbeitet Einzig und allein mit dem Hauptprotagonisten Jona wird sich, denke ich, der ein oder andere Leser nicht gleich anfreunden k nnenDas liegt an Jona s Hochbegabung und seinem fehlender Gesp r f r Sozialverhalten, was typisch f r diese Menschengruppe ist Er wirkt oft arrogant und berheblich auf andere, dabei sind das lediglich Tatsachen, auf die er sich beruft Er ist halt den meisten Leuten haushoch berlegen, was den IQ angeht, und damit lebt es sich oft nicht einfach Manche seiner Gedankeng nge k nnten einem zuerst bel aufsto en, weil sie vermeintlich so arrogant klingen Ich pers nlich finde das nicht, er agiert ganz typisch f r einen Hochbegabten und ich kann mich pers nlich als HSP ler sehr gut in ihn hinein versetzen, weswegen er mir auch sehr sympathisch war.Auch ein Brise subtilen, ironischen Humors kommt netterweise im Buch vor und ich musste beim Lesen das ein oder andere Mal schmunzeln oder lachen Auch das Finale und vor allem Ende sind super geschrieben, das Ende ist hierbei wirklich herzallerliebst ausgefallen Die Autorin wei wirklich, wie man Geschichten gut beendet.Fazit Ein klasse Buch, tolle Geschichte, exzellenter Schreibstil wie von Poznanski gewohnt und zum Ende hin ein richtiger Pageturner. Angriff der berwachungsdrohnen Der siebzehnj hrige Jona ist seinen Altersgenossen an Intelligenz und Auffassungsgabe voraus, allerdings macht ihn das nicht gerade beliebt Gegen das Mobbing wehrt er sich mit einem ungew hnlichen Mittel einer Drohne Klein, leise und mit einer Kamera versehen, kann sie jeden aufsp ren, dessen Handynummer Jona besitzt Sie versorgt ihn mit brisanten Details aus dem Privatleben seiner Opfer Doch womit Jona nicht gerechnet hat Offenbar wird auch er selbst berwacht Dann h ufen sich Zuf lle, die darauf hindeuten, dass jemand hinter ihm her ist Spannungsvoll und ungek rzt gelesen von Jens Wawrczeck, bekannt u a als Peter von den Drei