Kostenlos Lesening Erebos 2 (Hörbuch-Herunterladen): Amazon.de: Ursula Poznanski, Jens Wawrczeck, Der Hörverlag: Audible Audiobooks Nach Ursula Poznanski – Schematicwiringdiagram.co

Nach der Lekt re des begeisternden ersten Bandes, der wie auch Nr.2 keineswegs nur f r Jugendliche geeignet ist bin selbst 54 wollte ich nat rlich auch Nr 2 lesen Die Story ist anders, wenn auch irgendwie doch sehr hnlich, das Ende im Gegensatz zu Nr.1 vergleichsweise schwach will es hier nat rlich nicht vorwegnehmen , dennoch aber spannend, da man nat rlich wissen will, was als n chstes kommt und wie es letztlich ausgeht Ergo sprachlich gute und unterhaltsame Lekt re, die leider den meinen durch Band 1 gesetzten Erwartungen nicht ganz gerecht wurde. Erebos ist zur ck und es hat dazugelernt Zehn Jahre nachdem Nick Dun dem Computerspiel Erebos das Handwerk gelegt hat, taucht auf seinem Handy das vertraute Symbol wieder auf ein rotes E Wo es herkommt, ist Nick ein R tsel, selbst installiert hat er das Programm jedenfalls nicht Doch das ndert nichts an der Tatsache, dass das Spiel ihm seinen Willen aufzwingt Es kontrolliert alle seine technischen Ger te, berwacht jeden seiner Schritte und l sst erst dann locker, wenn er wieder in die dunkle Welt von Erebos eintaucht Tats chlich hab ich an dem Tag, an dem ich erfahren hab, dass es das Buch berhaupt gibt, auf den Bestellknopf geballert normalerweise warte ich auf die Taschenbuchausgabe, hier bin ich jedoch v llig euphorisch gewesen und habe fast das komplette Buch, kaum das ich es in den H nden hielt, ausgelesen Die letzten 70 Seiten las ich dann heute fr h vor der Arbeit absolute Premiere f r mich dass ich schlichtweg vor M digkeit die Lekt re unterbrechen musste und dann am Folgemorgen eine Bahn sp ter nahm, damit ich blo noch das Ende erfahren konnte Erebos selbst habe ich vor Jahren gelesen und war ad hoc total in dessen Bann gezogen, obschon mir die Story selbst, wenn man sie h rt man liest quasi dar ber, wie andere ein Computerspiel spielen , nicht sonderlich packend vorkam Doch einmal begonnen, konnte ich den ersten Teil nicht aus der Hand legen Erobos 2 hat mich ebenfalls direkt gepackt es war eine regelrechte Freude, sich mit den Protagonisten quasi gemeinsam am manche Details wie auch Personen aus dem ersten Buch zu erinnern.Grunds tzlich ist Erebos 2 gelungen, besticht abermals durch plastische Beschreibungen und eine gelungene Figurenzeichnung Der Spannungsaufbau ist konstanter Natur egal, ob man ber das Spiel selbst oder ber das Drumherum liest.Ohne zu sehr ins Detail gehen zu wollen, fand ich jedoch manche Entwicklungen respektive M glichkeiten, die das Spiel selbst besitzen sollte, etwas zu weit hergeholt Dass das Spiel auf ein Mobiltelefon zugreifen kann, erscheint mir durchaus logisch in manchen Passagen fragt man sich allerdings, wie es grunds tzlich funktionieren soll, dass rein theoretisch s mtliche Kameras und Handys an einem Ort, den das Spiel in diesem Moment nicht kennen kann, v llig berwacht werden und just in dem Moment, in dem sich der vom Spiel Gesuchte sich dort befindet, dieser gefunden wird es ist schwer zu erkl ren, was ich meine, ohne zu viel preis zu geben Wie bereits im ersten Teil wundert man sich meiner Meinung nach zu guter letzt ber das Motiv an sich ein Hauch von das h tte man aber auch einfacher haben k nnen wirkt f r mich nach, w hrend ich mir gleichzeitig ein anderes Eingreifen der App in das Leben der Figuren gew nscht h tte Ein wenig war mir, als h tte die Autorin einerseits dem fiktiven Online Spiel in ihrem Buch viel zu viel Macht zugesprochen, gleichzeitig jedoch auf ein paar potentialtr chtige Wege verzichtet So entt uscht es gewisserma en, dass Erebos zwar perfekt Anrufe imitieren kann, jedoch Plattformen wie Facebook gleichwohl ist es Fakt, dass die Fortsetzung andernfalls wie ein Aufguss des ersten erschienen w re.Mir pers nlich hat Erebos 2 sehr gut gefallen wenngleich auch ich abermals den ersten Band noch packender fand.Eine aufrechte Leseempfehlung gibt es meinerseits jedoch durchaus. Poznanski schafft es auch hier weider eine packenden Story mit tiefen Charakteren, wiederholten berraschungen und einer unheimlichen Tiefe aufzubauen die einen schon nach wenigen Seiten ins Buch hineinzieht Es macht Freude zu Lesen und man f hlt mit den Charakteren richtig mit, sowohl die positiven als auch die negativen Gef hle die sie empfinden kann man absolut sp ren Selbst das Spiel selber welches einem nach dem ersten Buch ja komplett unsympathisch sein m sste schafft es wieder einen in seinen Bann zu ziehen, fast so als w re man selber ein Spieler.Diesem Buch fehlen die M ngel an denen Sequels sonst so oft kr nkeln wie wiederholende Elemente oder Flache Charaktere Es ist eine durchweg gelungene Geschichte die packend ist Ich bin absolut begeistert